17.06.18 | Projektkonzert

»Mit der Posaune durch die Jahre«
Projektkonzert | Fabian Frommknecht (Posaune)

Mit Werken von L. Mozart, Tschaikowski, Paudert, Lindberg, Galliard, u. a.

Mitwirkende:
Posaunenchor St. Martinus
Matthias Bölts, Orgel
Muriel Hillemann, Orgel
Hans-Georg Spiegel, Akkordeon

Sonntag, 17. Juni 2018 | 17 Uhr

Kirche St. Martinus Eppendorf
Eintritt frei, Spenden erbeten

 

02.06.18 | Thementag

Musik an der Schwelle III
Neue Musik als Spiegel des menschlichen Bewusstseins

mit Prof. Elmar Lampson und Matthias Bölts

Samstag, 2. Juni 2018 | 16-21 Uhr

16:00 Uhr  |  »Die Welt liegt rein vor uns, unsere Schritte zittern«
                         Grenzerlebnisse im Umgang mit zeitgenössischer Musik
                         Mattias Bölts, Vortrag | Alan Newcombe, Klavier
17:00 Uhr |   »Stimmen aus dem alten Warschau«
                        Einblicke in den Entstehungsprozess seines 3. Streichquartetts
                        Prof. Elmar Lampson, Werkeinführung
19:30 Uhr |   Konzert mit dem Baum Quartett und Prof. Niklas Schmidt
                        Mit Werken von Franz Schubert und Elmar Lampson

Die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts ist eng verbunden mit den radikalen gesellschaftlichen und sozialen Veränderungen dieser Zeit. Sie hat den Prozess der Auflösung vertrauter Strukturen unmittelbar mitvollzogen. Die seelische Dramatik dieser Schwellensituation kann musikalisch erfahrbar werden. Gleichzeitig öffnen sich neue, bisher verschlossene Erfahrungsfelder einer geistigen Wirklichkeit: „Die Welt liegt rein vor uns, unsere Schritte zittern.“ (Franz Marc). Zeitgenössische Musik kann zu einem Spiegel des menschlichen Bewusstseinswandels werden und Orientierung geben im individuellen Ringen um Zeitgenossenschaft im 21. Jahrhundert.

Konzert

Franz Schubert (1797–1828)
Streichquintett C-Dur op. post. 163, D 956
I. Allegro ma non troppo | II. Adagio
III. Scherzo. Presto – Trio. Andante sostenuto  |  IV. Allegretto

Elmar Lampson (*1952)
Streichquartett Nr. 3
1. Satz: Canzone
2. Satz: Scherzo und Litanei – Stimmen aus dem alten Warschau

Mitwirkende:
Baum Quartett
Sun Shin, Onyou Kim  Violine | Daekyu Han  Bratsche | Hang-Oh Cho  Violoncello
Prof. Niklas Schmidt  Violoncello (Schubert)

Rudolf Steiner Haus Hamburg
Gesamtkarte 25 €  |  Einzelvortrag 10 €  |  Konzert 15 €  |  Förderkarte 50 €

lonely cello

 

23.05.18 | Projekt- und Abschlusskonzerte

»Studieren in Projekten«

Projekt- und Abschlusskonzerte von Studierenden des 2., 3. und 4. Ausbildungjahres. 

Mi. 23.05.  | 19.30 Uhr | Abschlusskonzert | Valentin Dübbers, Klavier
So. 10.06.  | 19.30 Uhr | Abschlusskonzert | Valentin Dübbers, Violine
Mo. 11.06.  | 18 Uhr | Projektkonzert | Klarissa Wolf, Viola und Klavier
Do. 14.06.  | 20 Uhr | Projektkonzert | Anne Keil, Gesang
So. 17.06.  | 17Uhr | Projektkonzert | Fabian Frommknecht, Posaune (*St. Martinus-Kirche)
Sa. 23.06.  | 19.30 Uhr | Abschlusskonzert | Eliya Partush, Gesang
Sa. 30.06.  | 19 Uhr | Projektkonzert | Georg Schupelius, Cello (*Hof Wörme)

Rudolf Steiner Haus Hamburg (* außer 17.06. u. 30.06.)
Eintritt frei, Spenden erbeten

 170426_H_Projektkonzerte_DINlang-1