Musikalisches Grundstudienjahr

Intensivjahr Musik

Suchst Du Musik? Sie sucht Dich auch!
Das Musikalische Grundstudienjahr ist ein künstlerisches Intensivjahr für werdende Musiker und Pädagogen. Es richtet sich an junge Menschen, die das Musizieren als einen schöpferischen Vorgang ausbilden wollen.

Orientierungsjahr

Du kannst in diesem Jahr ganz eintauchen in die Musik und dabei auch ausprobieren, ob die Musik Dein Beruf werden könnte. Du hast Gelegenheit, Dich über musikalische Berufsperspektiven zu informieren und Deine Fähigkeiten daraufhin zu prüfen.

Dein Hauptfach

Du bekommst wöchentlichen Einzelunterricht im instrumentalen Hauptfach oder Gesang bei unseren Dozenten.

Dozenten

„Involve me and I learn.“

Die anderen Unterrichte finden in Gruppen unterschiedlicher Größe statt. Wichtig für Dich ist, dass Du den Schritt vom Schüler zum Studenten machst. Das bedeutet eigenständiges Lernen und Üben. Deine Ziele sind entscheidend, nicht die anderen Kursteilnehmer. Denn: Lernen kann man immer nur selbst!

Inhalte

Zusätzlich zu dem Einzelunterricht in Deinem Hauptfach gibt es ein breites Angebot an wöchentlichen Unterrichtsfächern, Kursen und Epochen:

  • Tonsatz und Songwriting
  • Musiktheorie und Harmonielehre
  • Gehörbildung
  • Musikgeschichte
  • Dirigieren
  • Studentenchor und chorische Stimmbildung
  • Eurythmie, Body Percussion
  • Phänomenologie der Intervalle
  • Musikalische Menschenkunde, Anthroposophie
  • Schauspiel (Tschechow-Methode)

Musterstundenplan

Musik und Anthroposophie

Fächerübergreifend werden Methoden vermittelt, die zu einem vertieften Erlebnis der Musik und einer erweiterten Erkenntnis des Menschen führen. Sie beziehen sich auf das Menschenbild der Anthroposophie. Auf diesem Weg kann ein menschliches Bild der Musik und ein musikalisches Bild des Menschen entstehen.

Präsentation

Du bekommst vielfältige Gelegenheiten zum Auftreten, z.B. in den Abschlusskonzerten am Ende von jedem Trimester. Denn: Auftreten kann man üben und dabei lernen, mit der eigenen Aufregung umzugehen.

Zeitliche Gliederung

Jedes Studienjahr gliedert sich in drei Trimester, die mit internen und öffentlichen Präsentationen und Konzerten abgeschlossen werden.

Abschluss

Du bekommst ein Zertifikat.

Und danach?

In Verbindung mit den künstlerischen Prozessen am Instrument kann sich ein fruchtbarer Inspirationsboden bilden für eine anschließende künstlerische, pädagogische oder therapeutische Ausbildung oder Tätigkeit.

Beispiele dafür, was Studenten nach diesem Grundstudienjahr machen:

  • Einstieg in eine musikalische Berufsausbildung bei MenschMusik Hamburg oder an einer Musikhochschule
  • Eurythmie-Studium
  • Musiktherapie-Ausbildung
  • Logopädie-Ausbildung

Und jetzt?

Zur Aufnahme – Jetzt bewerben!