Musikalisches Grundstudienjahr

Der Mensch ist ohne Musik nicht vollständig, sondern nur ein Fragment. | Zoltan Kodály

Das Musikalische Grundstudienjahr ist ein künstlerisches Intensivjahr für werdende Musiker. Es richtet sich an junge Menschen, die das Musizieren und Hören als einen schöpferischen Vorgang ausbilden wollen, 

Das Grundstudienjahr ist ein musikalisches studium fundamentale mit einem breiten Spektrum an Unterrichtsfächern, Kursen und Epochen. Der Student hat neben dem wöchentlichen Unterricht im instrumentalen Hauptfach/Gesang unter anderem:

  • Tonsatz, Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Musikgeschichte
  • Dirigieren, Chor
  • Eurythmie, Body Percussion
  • Phänomenologie der Intervalle
  • Musikalische Menschenkunde

Zur ausführlichen Fächerübersicht

Muster-Stundenplan GSJ

Fächerübergreifend werden Methoden vermittelt, die zu einem vertieften Erlebnis der Musik und der Qualitäten der musikalischen Elemente führen. Daraus kann in Verbindung mit den künstlerischen Prozessen am Instrument ein fruchtbarer Inspirationsboden entstehen für eine anschließende künstlerische, pädagogische oder therapeutische Ausbildung oder Tätigkeit. 

Zur Aufnahme – Jetzt bewerben!